Archiv

Archive for the ‘PC Hardware’ Category

Crucial’s 6Gbps RealSSD C300 goes on sale, costs as much as a decent laptop — Engadget

Ab heute sind nun doch endlich die vielgelobten Crucial RealSSDs (zumindest in den USA) verfügbar.

Keine Schnäppchen, klar, aber zumindest scheinen es die ersten SSDs mit guten Werten und brauchbarem „TRIM“ zu sein.

Mehr nach dem Link:

Crucial’s 6Gbps RealSSD C300 goes on sale, costs as much as a decent laptop — Engadget.

Einen ausführlichen Test zur SSD gibt es bei TweakTown.com:
http://www.tweaktown.com/reviews/3118/crucial_realssd_c300_256gb_sata_6gbps_solid_state_disk/index.html

Falls jemand eine bestellen mag (in den USA):
http://www.crucial.com/store/partspecs.aspx?IMODULE=CTFDDAC128MAG-1G1

Preise für Deutschland gibt es auch schon, die 128GB Variante ist z.B. bei Cyberport.de für rund 370,00€ gelistet
http://www.cyberport.de/notebook/notebook-zubehoer/ssd-solid-state-disk/crucial-realssd-c300-128gb-2-5zoll-mlc-sata600.html

Die 256GB Variante für schlappe 609,00€ 🙂
http://www.cyberport.de/notebook/notebook-zubehoer/ssd-solid-state-disk/bis-256gb/crucial-realssd-c300-256gb-2-5zoll-mlc-sata600.html

Also, wer zuviel Spielgeld hat, das wäre die erste SSD die sogar ich mir kaufen würde nachdem es bislang keine echt brauchbaren Vertreter der Spezies SSD gab.

Sollte sich jemand eine gekauft haben würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen 🙂

Und falls jemand noch einen Tipp zur Installation von Windows 7 auf einer SSD benötigt –> hier geht’s zum guten Tutorial

http://www.tweaktown.com/articles/3116/tweaktown_s_solid_state_drive_optimization_guide/index.html

Und hier noch ein weiterer praktischer Link von der Crucial Seite –> falls mal jemand nicht genau weiss, welche SSD in sein Gerät passt, kann man über den SSD Selektro nach seinem Gerätetyp suchen und bekommt dann die kompatiblen SSDs angezeigt:
http://www.crucial.com/index.aspx

Reblog this post [with Zemanta]

HP: Highend Speicherlösung für Einsteiger – News – CHIP Online

Und noch eine kurze Info zum Thema HP Storage Solutions für den Mittelstand und „Shared-Storage-Einsteiger“ (wobei ich bei den Preisen schon nicht gerade von Einsteigerlösungen sprechen würde 😉 ).

Aber mehr dazu nach einem Klick auf den folgenden Link:

HP: Highend Speicherlösung für Einsteiger – News – CHIP Online.

Reblog this post [with Zemanta]

Samsung nun auch mit 2TB ECO HDD am Markt vertreten

Samsung hat nun nach Western Digital und Seagate auch eine „grüne“ 2TB HDD für den umweltbewusten User im Portfolio.

Die unter der Bezeichnung HD203WI geführte HDD soll besonders stromsparend sein und bietet dank SATA 3.0 auch ausreichend Bandbreite für schnelle Datentransfers, auch wenn die HDD nur mit 5.400 Umdrehung dreht.

Im Vergleich zur Konkurrenz wird sie vor allem auf Grund des günstigen Preises sicherlich viele Freunde finden die zB für ihren Heimserver mehr Platz benötigen.
Aktuell wird die HDD ab etwa 135€ angeboten.

Link zu den Specs bei Samsung –> Samsung HD203WI

Hier noch ein Artikel von Chip Online

Günstig: Samsung-Harddisk F3 EcoGreen mit 2 TByte

Und noch ein paar weitere Links zum Thema:

Reblog this post [with Zemanta]

Neuer Profi-Bildschirm mit 30 Zoll von Eizo – 29.01.2010 – ComputerBase

Nicht mehr ganz frisch die News, aber trotzdem nicht uninteressant 🙂

EIZO, bekannt für unzählige gute Displays, glaubt nun endlich einen würdigen Ersatz für die gute alte Röhre für den Profibereich entwickelt zu haben.

EIZO bringt das Display in 22″, namentlich CG223W (VA Panel, 1680×1050, 95%ige Adobe RGB Abdeckung) und 30″ mit der Bezeichnung CG303W (IPS Panel, 2560×1600, 98%ige Adobe RGB Abdeckung) auf den Markt.

Der ware Fortschritt liegt aber wohl anscheinend in der Anzahl darstellbarer Farben, hier schaffen beide Displays 1,07 Milliarden Farben gleichzeitig darzustellen, die gesamte Fabrpalette besteht angeblich sogar aus 68 Milliarden Farben, was immerhin 64x mehr ist als bei gängigen Displays.

Aktuell sind auf der EIZO Webseite aber noch keine Preise gelistet, sind wir mal gespannt was die Geräte kosten sollen 🙂

Mehr infos zu den Displays nach den Links:

Neuer Profi-Bildschirm mit 30 Zoll von Eizo – 29.01.2010 – ComputerBase.
Eizo bringt Displays für Grafik-Profis – 15.02.2010 – PC Professionell.

Weiterführende Infos generell zum Thema Displays:

Comparison of video resolutions.
Image via Wikipedia
Reblog this post [with Zemanta]

Windows Home Server Power Pack 3 rolling out November 24th — Engadget

Update (25.11.09):

Die Herrschaften aus Übersee sind nun schon in den Genuss des PP3 gekommen, bei uns bleibt aber die Updateanfrage noch ohne Ergebnis 😦

Hier ein paar Infos von wegotserved.com zum neuen PP3

–> LINK

 

Mal eben eine schnelle Info zum Thema WHS.

Anscheinend kommt nun endlich das lang erwartete PowerPack 3 am 24.11. raus. Verteilt wird es wie gahbt via Windows Update.

Die wichtigsten Features kurz zusammen gefasst:

– Voller Windows 7 Support
– Besserer „Netbook“ Support (was auch immer das heissen mag :-))
– ein paar weitere Verbesserungen für das Windows Media Center

Aber vor allem hoffen vermutlich die meisten „Atom-WHS’ler“ dass auch die Performance ein klein wenig verbessert wurde.

Noch ein paar Infos auf Englisch von den Freunden von Engadget nach dem Link –>

Windows Home Server Power Pack 3 rolling out November 24th — Engadget.

Reblog this post [with Zemanta]
Kategorien:PC Hardware, PC Software

Tech21’s iBand Schutzhülle für iPhones, Notebooks & Co. (Video)

Hier mal wieder was für die experimentierfreudigere Spezies (so wie mich…)

Von der Firma iBand gibt es neue „Schutzhüllen“ für diverse Geräte, wie z.B. das iPhone und Notebooks.

Clue des Materials: bei langsamer Bewegung der Molekühle (also wenn man es drückt oder biegt) ist es sehr weich und flexibel, werden aber die Moleküle mit viel Schwung beschleunigt (z.B. wenn das iPhone runterfällt und auf der Ecke landet oder wenn man schlicht mit einem Hammer drauf haut *g*) verhärtet sich das Material augenblicklich und die Stoßenergie wird um das ganze Material umgeleitet.

Klingt komisch, ist aber so 🙂

Wieso zähle ich aber nun zu den experimentierfreudigen? Weil ich es gekauft habe 😉
Mein erster (und auch zweiter) Eindruck, ist aber eher entäuschend. Da ich sehr optisch und haptisch veranlagt bin, gefällt es mir weder vom Design noch von der Haptik. Das Material ist nunmal nicht so weich wie Gummi und schmiegt sich demzufolge nicht so schön um das iPhone wie man es von anderen Hüllen kennt. Durch die Form (und den damit verbundenen Schutz) macht es das Gerät auch nicht gerade schlanker. Die „Montage“ ist ebenfalls nur was für geübte Finger, sonst klemmt man die Ecken des Materials immer ein was unschön aussieht.
Des Weiteren sind die Buttons oben und an der Seite nicht mehr so einfach zu bedienen, es erfordert ein wenig Übung um noch lauter und leiser stellen zu können, beim weißen Cover geht der ON/OFF Button garnicht mehr zu bedienen, und wenn man Stumm schalten will muss man gar die ganze Hülle abnehmen…
Aber es hat sicherlich seine Lebensberechtigung und ich hatte schon schlechtere Produkte in der Hand (und auch gekauft 😉 ).

Genug der Worte, es gibt ein wirklich witziges Video zum Material und den Produkten, wobei das Beste am Video eigentlich die kleinen „Sprechblasen“ Kommentare sind :-D!

Ach ja, kaufen kann man (zumindest die iPhone / iPod Hülle) auch in Deutschland über den Apple Store, ging zumindest bei uns sehr schnell, beide Hüllen (weiß und schwarz) waren nach zwei Tagen da.

Weitere Infos (mal wieder in Englisch) nach dem Link:

Tech21’s iBand protective case and its mystical, magical, non-Newtonian goo

Samsung’s neue 20″ & 23″ LCDs für den Low Budget Bereich mit 100% sRGB Abdeckung

Samsung hat anscheinend bereits vor knapp drei Monaten zwei neue LCD Modelle auf den Markt gebracht, untergekommen sind die mir aber jetzt erst.

Samsung_F2380

Samsung_F2380

Anscheinend handelt es sich hierbei um zwei 20″ bzw. 23″ Modelle, die sich von den Spezifikationen her an Grafiker, Designer und Fotografen wenden, die nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben wollen, trotzdem aber einen LCD für den gehobenen Anspruch suchen und für ihr Geld auch Qualität erwarten.

Vom rein optischen ist es eher ein schlichterer Kanditat, dies ist allerdings für den Businessbereich auch heute noch Standard, nix mit fancy Leuchtrahmen oder glare (spiegelndes) Display, eben schlicht und praktikabel.

Dabei aber eben für seinen Preis mit, zumindest auf dem Papier, wirklich bemerkenswerten Spezifikationen:

SyncMaster F2380 / F2080
LCD Technologie cPVA
Bildschirm 23 Zoll Wide / 1920 x 1080 Pixel | 20 Zoll Wide / 1600 x 900 Pixel
Helligkeit (nicht so berauschende) 300 cd/m²
Kontrast (dynamisch) 150000:1 (nicht von der Zahl blenden lassen, das ist nur Marketing, siehe z.B. HIER)
Reaktionszeit 8 ms (Grau zu Grau) (dies entspricht einem guten Wert für PVA Panels und ist mehr als ausreichend)
Betrachtungswinkel (h / v) 178° / 178° (sehr hoher Wert)
Anschlüsse 2x DVI / 1x Analog

Mehr Infos zu den technischen Daten für den 20″ und den 23″ LCD verbergen sich hinter den Links.

Das Entscheidende ist aber eben nun die 100&ige Abdeckung des sRGB Farbraums, natürlich ist das für Profis noch lange nicht gut genug da diese gerne den kompletten Adobe RGB Farbraum abgedeckt haben, aber dafür muss man auch mal schnell das mindestens 10fache an der Kasse liegen lassen.

Somit hat Samsung zumindest für den kleinen Geldbeutel hier zwei wirklich feine LCDs herausgebracht, die zumindest im Vergleich zu „normalen“ LCDs aus dem gleichen Preissegment, immerhin den sRGB Farbraum zu 100% abdecken können.

Laut der Pressemitteilung zum release der LCDs also der ideale Gefährte für Grafiker, Designer und Fotografen –> Pressemitteilung

Leider konnte ich noch keinen selber in Augenschein nehmen, vermutlich gibt es auch andere Geräte von anderen Herstellern mit vergleichbarer Ausstattung, ob das aber dann zum gleichen Preis zu bekommen ist, bleibt offen.

F2080 unverb. Preisempfehlung laut Samsung Webseite 229,00€
F2380 unverb. Preisempfehlung laut Samsung Webseite 309,00€

Beide Geräte sind aber im Internet auch schön günstiger zu bekommen.