Archiv

Archive for the ‘Mobile Technology’ Category

„There is an app for that…“ – aus dem Schuhkarton wird eine digitale Galerie (Shoebox app)

There is an app for that“ war ja DER Werbeslogan (nicht nur der deutschen Telekom) seit dem es das iPhone 3 zu bewerben galt, ob er es davor schon war weiß ich nicht mehr, aber damals ist er einem ziemlich oft um die Ohren gflogen.

Jetzt gibt es da so eine App, die diesem Slogan auch wirklich gerecht wird, sodass ich denke es lohnt sich, sie zu erwähnen.

Um was geht es also?
Um den Schuhkarton voll mit alten Bildern, genau den, den man schon seit Jahren mal einscannen möchte, aber leider findet man immer ein noch bessere Ausrede es nicht zu tun.
Mit „SHOEBOX“ von 1000memories.com soll das nun vereinfacht werden und blitzschnell gehen.

Nach dem Download der App muss man erst ein Konto anlegen, da Shoebox die Bilder online abspeichert. Alternativ kann man sich auch mit seinem Facebook Konto anmelden sofern vorhanden.
Nach dem Anmelden erfolgt eine kurze Einweisung (nach unten scrollen damit es weiter geht) die einem die Anwendung erklärt.
Zu guter Letzt kann man auch noch die Alben mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen und damit auch deren Bilder sehen (also mal wieder aufpassen, wen man da einlädt ;)).

Prinzipiell ist die Idee eigentlich recht banal, seit dem iPhone 4S ist es aber auch gut umzusetzen, denn mit der 8MB Kamera kann man ja wirklich gute Fotos machen.
Also, mit der App macht man nichts anderes, als die ganzen Fotos im Schuhkarton, oder in welchem Behältniss auch immer man sie aufbewahrt, abzufotografieren mit Shoebox, geradezurichten mit wenigen Fingerstrichen, und fertige ist der „scan“.

Sicherlich ist das nicht in der Qualität wie wenn man das Foto auf einen hochwertigen Scanner legt, aber a) geht es viel schneller, b) ist die Qualität (abhängig vom Licht und dem eigenen Geschick) wirklich brauchbar und c) es macht mehr Spass und man macht es eventuell dann doch mal im Vergleich zu d) die Bilder bleiben auf ewig im Karton 😉

Einfach mal testen, denn die App ist kostenlos. Ich finde die Ergebnisse jedenfalls nicht so schlecht, habe aber selber nur ein iPhone 4 und kann nicht beurteilen wie die Bilder mit dem 4S werden, da ich aber schon diverse Bilder des 4S persönlich gesehen habe, kann ich mir nur vorstellen, dass das ganz gut wird.

Viel Spass damit!

Hier nochmals der Link zum Download direkt aus dem App Store –> Shoebox @ itunes

 

Advertisements

Samsung’s 12 Megapixel Handy / Kamera… Kamerahandy? –> SCH-W880

12. Oktober 2009 1 Kommentar

Samsung hat kürzlich sein neustes Handy mit integrierter Kamera vorgestellt, oder war es eine Kamera mit integriertem Handy?

Bei den Eckdaten eher schwer auszumachen:

– 12 Megapixel
– 3-fach optischer Zoom (ja richtig, so ein Ding das wie ein richtiges Objektiv aussieht fährt aus dem „Handy“-Gehäuse)
– 720p Videoaufnahme
– 800×480 3,3″ AMOLED Display mit Autofokus

Aber anscheinend vorerst ab Oktober nur in Korea erhältlich…

Ein paar mehr Bilder nach dem Link:

Samsung SCH-W880 bei de.engadget.com

Einen Test von Chip.de gibt es hier –> LINK

Weitere Link(s) zum Thema:

Reblog this post [with Zemanta]

Active-matrix OLED

Tech21’s iBand Schutzhülle für iPhones, Notebooks & Co. (Video)

Hier mal wieder was für die experimentierfreudigere Spezies (so wie mich…)

Von der Firma iBand gibt es neue „Schutzhüllen“ für diverse Geräte, wie z.B. das iPhone und Notebooks.

Clue des Materials: bei langsamer Bewegung der Molekühle (also wenn man es drückt oder biegt) ist es sehr weich und flexibel, werden aber die Moleküle mit viel Schwung beschleunigt (z.B. wenn das iPhone runterfällt und auf der Ecke landet oder wenn man schlicht mit einem Hammer drauf haut *g*) verhärtet sich das Material augenblicklich und die Stoßenergie wird um das ganze Material umgeleitet.

Klingt komisch, ist aber so 🙂

Wieso zähle ich aber nun zu den experimentierfreudigen? Weil ich es gekauft habe 😉
Mein erster (und auch zweiter) Eindruck, ist aber eher entäuschend. Da ich sehr optisch und haptisch veranlagt bin, gefällt es mir weder vom Design noch von der Haptik. Das Material ist nunmal nicht so weich wie Gummi und schmiegt sich demzufolge nicht so schön um das iPhone wie man es von anderen Hüllen kennt. Durch die Form (und den damit verbundenen Schutz) macht es das Gerät auch nicht gerade schlanker. Die „Montage“ ist ebenfalls nur was für geübte Finger, sonst klemmt man die Ecken des Materials immer ein was unschön aussieht.
Des Weiteren sind die Buttons oben und an der Seite nicht mehr so einfach zu bedienen, es erfordert ein wenig Übung um noch lauter und leiser stellen zu können, beim weißen Cover geht der ON/OFF Button garnicht mehr zu bedienen, und wenn man Stumm schalten will muss man gar die ganze Hülle abnehmen…
Aber es hat sicherlich seine Lebensberechtigung und ich hatte schon schlechtere Produkte in der Hand (und auch gekauft 😉 ).

Genug der Worte, es gibt ein wirklich witziges Video zum Material und den Produkten, wobei das Beste am Video eigentlich die kleinen „Sprechblasen“ Kommentare sind :-D!

Ach ja, kaufen kann man (zumindest die iPhone / iPod Hülle) auch in Deutschland über den Apple Store, ging zumindest bei uns sehr schnell, beide Hüllen (weiß und schwarz) waren nach zwei Tagen da.

Weitere Infos (mal wieder in Englisch) nach dem Link:

Tech21’s iBand protective case and its mystical, magical, non-Newtonian goo

Details zu Tethering- und VoIP-Option fürs iPhone | www.pc-professionell.de

Es gibt endlich wieder ein paar Infos von T-Mobile zu den „Tethering“ (iPhone als Modem für z.B. das Notebook verwenden zu können) Tarifen.

Anscheinend soll es rund 19,95€ / Monat kosten und 3GB Trafik enthalten.

Ebenfalls soll es dann in ausgewählten Tarifen möglich sein, über HSDPA per VoIP zu telefonieren.

Mehr Infos gibt es hier!

Kategorien:Mobile Technology

iPhone: Protestvideo gegen Netzausfälle bei AT&T

Ich hatte ja kürzlich schonmal von einem Video berichtet der sich mit dem Thema Netzausfälle befasst hatte (siehe HIER), aber dieser ist neu, leider ohne die typische „Apple iPhone Werbestimme“, aber trotzdem im Stil der bekannten iPhone Commercials erstellt.

In diesem Fall von Pat Lee, Journalist und Fotograf aus den USA, und vermutlich geplagter AT&T Kunde mit einem iPhone.

Anscheinend hat AT&T erhebliche Probleme mit dem Netz und dadurch kommt es wohl gehäuft zu abbrüchen bei Gesprächen, oder man hat einfach gleich garkeinen Empfang. Pat hat demzufolge am Ende seines Videos dazu aufgerufen auf der Webseite von Apple, da wo man eigentlich das Gerät loben sollte, eben diese durch ausreichend Posts dazu zu nötigen, sich von dem Exklusivvertrag mit AT&T zu verabschieden… na dann viel Glück 😉

Hier aber nun der Video:

Kategorien:Mobile Technology

Google Voice auch bald für das iPhone?

Grad hab ich eine interessante Info bei den Freunden von engadget gefunden.

Bekannterweise blockt ja T-Mobile die Skype-Nutzung über den mobilen Internetzugang, nur via WLAN ist die VoIP-Telefonie möglich.

Nun kommt aber demnächst Google Voice als App auf das iPhone, da bin ich ja mal gespannt, ob damit dann Gespräche über das HSDPA Netz möglich sein werden, und wenn ja, wie lange es dauert bis dies wieder untersagt wird 🙂

Mehr dazu nach dem Link:
Google Voice live on Android and Blackberry

Kategorien:Mobile Technology

iPhone Werbung mal anders :-)

Also ich kann ja nix böses über das neue iPhone sagen, zumindest bis jetzt nicht 🙂
Seit ich es habe weiss ich garnicht wie ich je ohne leben konnte, aber egal, hier geht es nicht um mein iPhone, sondern um eine iPhone „Werbung“ wie sie Apple wohl eher nie zeigen wird.

Da ich aber vor lauter lachen fast vom Stuhl gefallen bin, will ich sie mit euch teilen 😉

Und wie gesagt, ich bin der letzte der aktuell das iPhone schlecht reden würde, aber ich kann trotzdem drüber lachen!

Und da ich anscheinend zu doof bin den Video direkt hier zu integrieren müsst ihr leider den Link anklicken und werden dann hingeleitet:

iPhone „Anti-Werbung“

Kategorien:Mobile Technology